Spargelessen auf "Brüxkener Art" mitten in der Natur

 

Seit der Saison 2005 verwöhnen wir alle Spargelfreunde auch kulinarisch. Jeden Tag können Sie von 11 bis 21 Uhr in unserem neu errichteten Restaurationszelt eine 1.000 g (ungeschälte Einwaage) große Portion Spargel (geschält ca. 750 g bei 16 bis 18 Stangen) - am Morgen frisch gestochenen - wahlweise mit zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise genießen. Dazu  reichen wir herzhaften rohen und gekochten Schinken. Eine Portion kostet 14 €. Für die durstigen Kehlen haben wir genügend Getränke aller Art. Entgegen der üblichen Gewohnheit müssen Sie allerdings bei unserem Spargelmenü auf Kartoffeln als allgemeine Beigabe (bitte extra bestellen!) verzichten, denn wir meinen: "Kartoffeln kann man das ganze Jahr über essen, unseren guten Brüxkener Spargel aber nur wenige Wochen im Jahr". Größere Gruppen ab 10 Personen (Fahrradtouren, Vereine, Kegelclubs u.a.) melden sich bitte wegen des schnelleren Service bei uns telefonisch unter 02834 / 8084 an. Unser Team ist auch auf Gruppen in Busstärke (50 Personen und mehr) eingerichtet. Und ab und zu oder auf Wunsch ist auch Livemusik dabei! Wer will, kann auch Kaffe und selbst gebackenen Kuchen und Torten bestellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

   
   
Das vergrößertes Restaurationszelt hat Platz für 150 Gäste
   
Unsere Spargel- u . Getränke-Angebot 2017

Spargelgerichte
Spargel mt gekochtem u. rohem Schinken an Sauce Hollandaise
oder zerlassener Butter (ca. 750 g Spargel)
14.- €
Spargel mit Räucherlachs an Sauce Hollandaise
oder zerlassener Butter (ca. 750 g Spargel)
17,70 €
Paniertes Schweineschnitzel (120 g) mit 500 g Spargel
an Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter
16,90 €
Panierte Spargelspitzen (ca. 500 g) a´la Waltraud in Butter gebacken mit Kochschinken und frisch gehobeltem Parmesan
17,50 €
Portion Salzkartoffeln     1,50 € Bunt gemischter Beilagensalat    4.- €
Getränke
Mineralwasser 0,2 l
1,30 €
Mineralwasser 1 l
4.- €
Coca-Cola 0,2 l
2..- €
Coca-Cola Zero 0,2 l
2.- €
Sprite 0,2 l
2.- €
Apfelschorle 0,33 l
2,20 €
  Biere  
Warsteiner Pils 0,3 l
2.- €
Krombacher Pils 0,3 l
2.- €
Diebels Alt 0,3 l
2.- €
Radler 0,3 l
2.- €
Hefeweizen 0,5 l
3.- €
Hefeweizen alkoholfrei 0,5 l
3.- €
  Weine  
Baden Pinot blanc "Hofmarke"
(trocken)
Rivaner Gottenheimer Kirchberg
(trocken)
Muskateller Seefelder Maltesergärten
(halbtrocken)
alle Wein je Glas 0,1 l
2,50 €
Weißer Burgunder Kabinett
(halbtrocken)
alle Weine je Flasche 0,75 l
8,50 €
  Kaffee und Kuchen  
Kaffee Crema
2.- € je Tasse
Cappuchino
2,50 € je Tasse
Espresso
2.- € je Tasse
Latte Macchiato
2,50 € je Tasse

nur samstags und sonntags: 1 St hausgemachter Kuchen mit einer Tasse Kaffee:    3,50 €
Eis
Vanille-Eis mit Schlagsahne,
wahlweise mit Schokoladen-, Erdbeer- oder Karamelsauce
3.- €
Vanille-Eis mit frischen Erdbeeren,
Schlagsahne und Erdbeersauce
4,60 €
   
   
Spargelteller (ca. 750 g) mit rohem und gekochtem Schinken (links) oder gebackene Spargelspitzen à la Waltraud  (rechts), eine neue Kreation. Dazu gibt es zerlassene Butter, Sauce Hollandaise und auf Wunsch Salzkartoffeln
   
   
   
   
Täglich Spargelessen allein, zu zweit oder in Gruppen bis  150 Personen im Zeltrestaurant
Auf Vorbestellung bedienen wir größere Gruppen pünktlich zum vereinbarten Termin
Nach dem Essen bieten wir neben unserem Spargel auf Wunsch auch saisonale Produkte wie Erdbeeren und Blummen an
Der Spargel kommt direkt von der Küche zum Gast Herrin über die Töpfe: Waltraud Pasch
Bei sonnigem Wetter sitzen die Gäste gerne auf der Terrasse
Die Chefin nimmt die Bestellung selbst entgegen Auch Tochter Kerstin ist am Wochenende im Service tätig
Hier Fotos der ersten Gästegruppe am 27.4.05 Dazu gibt es ein gut sortiertes Weinangebot, aber
auch kalte Biere und andere Getränke
Wer will, kann auch selbst gebackenen Kuchen,
Torten und Kaffee genießen
Der Chef persönlich erklärt den Gästen auf seine humorvolle
bodenständige Brüxkener Art gern alles über die Spargelkultur
Ein netter Plausch zwischen Gästen und den "Paschs"
Es gibt genügend Parkplätze
Großer Spielplatz mit reichlich sauberem Sand.  
Die Ponys und das Damwild vom Paschhof lieben alle Besucher
Theo Pasch liebt seine Herde
   
Hirsch Rudolf ist Chef seiner Herde und Waltraud Pasch managt den Verkaufsladen
Theo und Waltraud am Hausweiher Bobby, der bayerischen Bracke, hat jeden lieb
"Ja, sind wir denn hier in den Alpen?"
Der Spargelhof Pasch - eingefügt von zauberhafter ländlicher Idylle 
Die Eheleute Pasch erfreuen sich an ihrer herrlichen Natur
Der Hausweiher direkt neben dem Zelt lädt zum Entspannen ein 
   
Bilder der ersten großen Gästegruppe 2005 Bericht in den Niederrhein Nachrichten
 
 
    
Spargelrezepte